Aktuelle Zeit: 12. Dez 2019 06:14




Wieder Da
So kann es nicht weiter gehen
Neue Beiträge
Säbelrasseln um Syrien (und wir hängen drin)
von: boss2810 29. Jun 2017 14:40 zum letzten Beitrag 29. Jun 2017 14:40

Mittelmeerroute nach Australischem Vorbild abriegeln
von: boss2810 14. Jun 2017 08:46 zum letzten Beitrag 14. Jun 2017 08:46

Das ist Wahnsinn
von: boss2810 15. Mai 2017 21:26 zum letzten Beitrag 15. Mai 2017 21:26

Umfragen

Was denkt ihr wird Syrien Chemiewaffen einsetzten ?

Ja Votes: 1  100% 
Nein Votes: 0  0% 
Kein Plan Votes: 0  0% 
Abstimmungen insgesamt: 1

Was haltet Ihr von dieser Petition ? - Mittelmeerroute nach Australischem Vorbild abriegeln

Unbedingt Votes: 1  100% 
nein Danke Votes: 0  0% 
Abstimmungen insgesamt: 1

Sollen Obdachlose Deutsche hungern und frieren ?

Ja Votes: 0  0% 
Nein Votes: 3  100% 
mir egal Votes: 0  0% 
Abstimmungen insgesamt: 3

Galerie
Foren Kategorien
Kategorie


Macht doch mal einen netten Gästebucheintrag , da freuen wir uns sehr darüber !

Kategorie
Hier werde ich Umfragen Posten ! Hier dürft ihr abstimmen !

Kategorie

Kategorie

Kategorie

Kategorie
Die beiden Weltkriege.

Kategorie

Kategorie

Kategorie



 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1467

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: N24-Umfrage
BeitragVerfasst: 20. Okt 2015 03:15 
Administrator (Gründer)
Administrator (Gründer)
Benutzeravatar

Registriert: 10.2015
Beiträge: 53
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Deutsche wollen Volksbefragung zur Asylpolitik

Bild
In der Flüchtlingskrise wollen die Deutschen mehr denn je nach ihrer Meinung gefragt werden.

Die Asylpolitik der Bundesregierung ist umstritten und kostet die Union Wählerstimmen. Eine Emnid-Umfrage für N24 zeigt nun, dass die Deutschen bei dem Thema mitbestimmen wollen.


Der Umgang mit der Flüchtlingskrise ist derzeit Streitthema Nummer eins in der Politik. Während Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und andere auf einem uneingeschränkten Recht auf Asyl für Flüchtlinge beharren, kommt aus der Union teils heftiger Gegenwind. Insbesondere die CSU fordert eine Begrenzung des Zustroms von Asylbewerbern. Selbst aus der SPD kommen derartige Stimmen aber auch Aufforderungen, stärker die Gründe zur Flucht vor Ort zu bekämpfen.


Während in der Politik beim Thema Flüchtlingskrise große Konfusion herrscht, sind sich die Bürger in einem Punkt erstaunlich einig: Fast zwei Drittel (64 Prozent) sprechen sich in einer Emnid-Umfrage im Auftrag von N24 dafür aus, das Volk selbst über den Umgang mit der Flüchtlingskrise abstimmen zu lassen. Gegen einen Volksentscheid sprachen sich 33 Prozent der Befragten aus.


Flüchtlingskrise spaltet die Gesellschaft


Etwas weniger deutlich fällt das Urteil über die in der Union erwogenen Transitzonen aus, in denen Asylbewerber bis zur Prüfung ihres Antrags verbleiben sollen. 56 Prozent der Deutschen halten das für eine gute Idee, 38 Prozent lehnen dies ab. In dieser Frage zeigen sich deutliche Unterschiede bei den Wählern von CDU und SPD. 70 Prozent der CDU-Anhänger fänden Transitzonen sinnvoll, bei den SPD-Anhängern sind es nur 40 Prozent.


Die Umfrage spiegelt auch die weit verbreitete Angst vor negativen Auswirkungen der Zuwanderung auf die Gesellschaft wieder. Zwei Drittel der Deutschen glauben, dass die Flüchtlingskrise zu einer Spaltung der Gesellschaft führt, 24 Prozent sehen das nicht so.


Union büßt weiter Zustimmung ein


Für die Union wird die Flüchtlingspolitik von Angela Merkel offenbar immer mehr zur Gefahr. Wie aus der Sonntagsfrage von Emnid und N24 hervorgeht, würden CDU und CSU jetzt nur noch auf 38 Prozent kommen. Das sind zwei Prozent weniger als bei der letzten Umfrage. Während die Werte von SPD, Grünen und Linkspartei unverändert blieben, konnten FDP und AfD von der Krise offenbar profitieren. Beide Parteien steigerten sich um ein Prozent (FDP: 5 Prozent, AfD: 6 Prozent).

15.10.2015 | 16:41 Uhr



_________________
Administrator (Gründer)

>>>>> Wegschmeiss.de <<<<<
Offline
  Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron