Aktuelle Zeit: 17. Jul 2019 21:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Deutschland-Untergang - Registrierung

Mit dem Zugriff auf „Deutschland-Untergang“ wird zwischen dir und dem Betreiber ein Vertrag mit folgenden Regelungen geschlossen:

1. Nutzungsvertrag

  1. Mit dem Zugriff auf „Deutschland-Untergang“ (im Folgenden „das Board“) schließt du einen Nutzungsvertrag mit dem Betreiber des Boards ab (im Folgenden „Betreiber“) und erklärst dich mit den nachfolgenden Regelungen einverstanden.
  2. Wenn du mit diesen Regelungen nicht einverstanden bist, so darfst du das Board nicht weiter nutzen. Für die Nutzung des Boards gelten jeweils die an dieser Stelle veröffentlichten Regelungen.
  3. Der Nutzungsvertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und kann von beiden Seiten ohne Einhaltung einer Frist jederzeit gekündigt werden.

2. Einräumung von Nutzungsrechten

  1. Mit dem Erstellen eines Beitrags erteilst du dem Betreiber ein einfaches, zeitlich und räumlich unbeschränktes und unentgeltliches Recht, deinen Beitrag im Rahmen des Boards zu nutzen.
  2. Das Nutzungsrecht nach Punkt 2, Unterpunkt a bleibt auch nach Kündigung des Nutzungsvertrages bestehen.

3. Pflichten des Nutzers

  1. Du erklärst mit der Erstellung eines Beitrags, dass er keine Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht oder die guten Sitten verstoßen. Du erklärst insbesondere, dass du das Recht besitzt, die in deinen Beiträgen verwendeten Links und Bilder zu setzen bzw. zu verwenden.
  2. Der Betreiber des Boards übt das Hausrecht aus. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen oder anderer im Board veröffentlichten Regeln kann der Betreiber dich nach Abmahnung zeitweise oder dauerhaft von der Nutzung dieses Boards ausschließen und dir ein Hausverbot erteilen.
  3. Du nimmst zur Kenntnis, dass der Betreiber keine Verantwortung für die Inhalte von Beiträgen übernimmt, die er nicht selbst erstellt hat oder die er nicht zur Kenntnis genommen hat. Du gestattest dem Betreiber, dein Benutzerkonto, Beiträge und Funktionen jederzeit zu löschen oder zu sperren.
  4. Du gestattest dem Betreiber darüber hinaus, deine Beiträge abzuändern, sofern sie gegen o. g. Regeln verstoßen oder geeignet sind, dem Betreiber oder einem Dritten Schaden zuzufügen.

4. General Public License

  1. Du nimmst zur Kenntnis, dass es sich bei phpBB um eine unter der General Public License (GPL) bereitgestellten Foren-Software der phpBB Group (www.phpbb.com) handelt; deutschsprachige Informationen werden durch die deutschsprachige Community unter www.phpbb.de zur Verfügung gestellt. Beide haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Software verwendet wird. Sie können insbesondere die Verwendung der Software für bestimmte Zwecke nicht untersagen oder auf Inhalte fremder Foren Einfluss nehmen.

5. Gewährleistung

  1. Der Betreiber haftet mit Ausnahme der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) nur für Schäden, die auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  2. Die Haftung ist gegenüber Verbrauchern außer bei vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten oder bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Folgeschäden wie insbesondere entgangenen Gewinn.
  3. Die Haftung ist gegenüber Unternehmern außer bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit oder vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Verhalten des Betreibers auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden und im Übrigen der Höhe nach auf die vertragstypischen Durchschnittsschäden begrenzt. Dies gilt auch für mittelbare Schäden, insbesondere entgangenen Gewinn.
  4. Die Haftungsbegrenzung der Absätze a bis c gilt sinngemäß auch zugunsten der Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen des Betreibers.
  5. Ansprüche für eine Haftung aus zwingendem nationalem Recht bleiben unberührt.

6. Änderungsvorbehalt

  1. Der Betreiber ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie zu ändern. Die Änderung wird dem Nutzer per E-Mail mitgeteilt.
  2. Der Nutzer ist berechtigt, den Änderungen zu widersprechen. Im Falle des Widerspruchs erlischt das zwischen dem Betreiber und dem Nutzer bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung.
  3. Die Änderungen gelten als anerkannt und verbindlich, wenn der Nutzer den Änderungen zugestimmt hat.

Informationen über den Umgang mit deinen persönlichen Daten sind in der Datenschutzrichtlinie enthalten.

Deutschland-Untergang » zusätzliche Forumsregeln:
Um einen geregelten Ablauf zu garantieren, sind folgende Regeln in diesem Forum zu beachten:

Sprache

In diesem Forum wird ausschließlich Deutsch gesprochen. Jeder Benutzer sollte
sich merkbar bemühen die Regeln der deutschen Rechtschreibung zum größten Teil einzuhalten.
Tippfehler können durch Nutzung der Vorschau- oder Editierfunktion schnell behoben werden
-Wörter, die falsch geschrieben sind, können andere Benutzer nicht über die Suchfunktion finden
 und eventuell auch nicht verstehen. Bei vielen Sätzen/großen Texten ist eine Interpunktion
(zumin. Satzabschließende Zeichen) und das Setzen von Absätzen unbedingt erforderlich.

Kommerzielle Werbung

Reine kommerzielle Werbung für Produkte oder Dienstleistungen anderer Unternehmen ist
strengstens untersagt. Ausnahme ist die Antwort auf eine direkte
Frage in einem Thema oder Beitrag danach.

Suchfunktion

Viele Fragen sind auch bereits im Forum erläutert und können sehr schnell über die Suchfunktion
abgerufen werden. Auch wenn die Suche aufwendig erscheint, ist sie in den meisten Fällen
der schnellste Weg, die gewünschten Lösungen zu bekommen, da man nicht auf Antworten
anderer Benutzer warten muss.

Formulierung einer Anfrage / Richtlinien beim Schreiben eines neuen Themas

Der Titel eines Themas sollte so aussagekräftig wie möglich gewählt werden.
Wörter wie "Hilfe" oder "dringend" haben im Titel sowie im eigentlichen Beitrag
nichts zu suchen.
Die eigentliche Anfrage sollte so präzise wie möglich formuliert werden,
Rückfragen kosten schließlich Zeit.

Grundsätzlich gelten die folgenden Richtlinien was den Inhalt betrifft:

keine Attacken auf Personen, nur auf Tatsachen

keine Links oder Bilder zu rechtsextremen/illegalen/pornographischen Seiten

keine unnötigen Schimpfwörter, Flüche etc. die über das erträgliche Maß hinaus gehen

keine Emoticon Lawinen

keine übertriebenen Spam-Posts (Posts ohne irgendwelchen nützlichen Sinn)

Bei Fehlermeldungen oder Problemanfragen solltet Ihr Bitte auf folgendes
bei Eurem Beitrag achten: verwende klare Titel, die Dein Anliegen schildern

bevor du schreibst, schaue Bitte erst im Forum mit der Suche, ob die Frage nicht schon
gestellt und sogar beantwortet wurde.


Private Nachrichten

Private Nachrichten sind ausschließlich für private bzw. nicht-öffentliche Themen gedacht.
Supportanfragen werden nicht in privaten Nachrichten diskutiert (dazu gehören auch
Aufforderungen bestimmte Anfragen in Themen zu beantworten). Auch das Versenden von
Werbung per privater Nachricht ist untersagt.


Signaturen

Jedes Forum Mitglied, darf höchstens 2 Banner (max. 468 x 60 je Banner) in der Signatur einfügen!
Bitte verwendet keine Banner mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen Inhalten,
oder sonst irgendwelche anstößige Grafiken die andere attackieren.
In der Signatur, wie in den Posts keine Texte mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen
Inhalt schreiben oder auf Seiten mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen Inhalt
verweisen. Auch keine Attacken auf andere und Texte die sonstwie anstößig sind.


Avatar-Richtlinien

Es dürfen keine Bilder mit pornographischen, illegalen oder rechtsextremen Inhalt oder
sonstwie anstößige Bilder verwendet werden.


Verstöße gegen diese Regeln


Auch hier gilt: Wer wiederholt mutwillig gegen diese Regeln verstößt, muss damit rechnen
zeitweise oder auch auf Lebenszeit aus dem Forum ausgeschlossen zu werden. Themen
und Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden ggf. kommentarlos gelöscht.



Nutzungsbedingungen


Deutschland-Untergang ist ein Angebot von boss2810. Unsere private
Community (bestehend aus Foren) bietet den Nutzern die Möglichkeit, miteinander zu
kommunizieren (teilweise in Echtzeit), Meinungen auszutauschen und Freunde zu finden.
Wir freuen uns über eine rege Teilnahme am Community-Leben. Unsere interaktiven
Angebote leben von Ihren Beiträgen. Doch bitte beachten Sie: Bei der
Nutzung verpflichten Sie sich ausdrücklich, folgende Nutzungsbedingungen
zu akzeptieren und einzuhalten.

Jeder der "DEUTSCHE" User kann kostenfrei Mitglied der Deutschland-Untergang Community
werden und seinen Namen mit einem Passwort reservieren.

§ 1

Es ist jedem Nutzer untersagt, beleidigende, verleumderische, drohende, rassistische,
pornografische, gewalt- oder drogenverherrlichende oder sonstige gesetzeswidrige
Äußerungen zu verbreiten bzw. Links auf solche Inhalte zu setzen.
Auch ist die Nennung von anderen Websites (WWW-Adressen/URLs) in Foren nur mit
Erlaubniss gestattet. Jeder Nutzer ist verpflichtet, die bestehenden gesetzlichen
Bestimmungen (z.B. Strafrecht, Jugendschutz, Markenrecht, Urheberrecht, Unlauterer
Wettbewerb etc.) einzuhalten. Eine Nutzung für kommerzielle Zwecke oder Werbung
ist nicht gestattet. Es ist nicht erlaubt Webadressen zu verbreiten und zu veröffentlichen.

§ 2

Wir löschen alle Beiträge, die gegen straf- und presserechtliche
Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland bzw. die guten Sitten/den guten
Ton/Umgangsformen verstoßen, die gegen die Bestimmungen in [color=#FF4040][size=100]§ 1[/size][/color] verstoßen,
sofern wir hiervon Kenntnis erhalten.

Dazu gehören insbesondere:
 
obszönes und belästigendes Verhalten-
pornografische, nationalsozialistische, rassistische oder sonstige Inhalte,
die verletzend für Andere sind oder illegalen Zwecken dienen - Propaganda
für verfassungsfeindliche Organisationen
 
-Beleidigungen anderer Nutzer sowie Personen des öffentlichen Lebens-


Darüber hinaus sind wir berechtigt, Nick-Names und IP-Nummern vorübergehend
oder auf Dauer zu sperren, sofern ein Nutzer gegen die Bestimmung aus §
1 oder § 2 verstößt. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Beurteilung einer
Situation, die zu einer Löschung oder einer Sperrung führt, allein in unserem Ermessen liegt.
Dies gilt auch für die von uns beauftragten Personen.


§ 3

Nehmen Sie Rücksicht auf Belange anderer Nutzer! Foren dienen der Kommunikation vieler
und sollten nicht für persönliche Zwecke missbraucht werden. Persönliche und vertrauliche
Nachrichten gehören nicht hierher. Handynummer oder private Adressen dürfen nur "per PM"
und nicht im öffentlichen Forum verbreitet werden. Behandeln Sie andere User mit Höflichkeit
und Respekt. Bleiben Sie trotz Meinungsverschiedenheiten sachlich und werden Sie nicht
persönlich. Provokationen jeglicher Art sind nicht erlaubt.


§ 4

Verstößt ein Nutzer gegen diese Bedingungen, sind wir berechtigt, die betreffenden
Inhalte zu sperren, zu löschen und den Benutzer von der Nutzung der
Angebote auszuschließen sowie seinen Account zu sperren. Zudem kann
eine straf- und zivilrechtliche Verfolgung drohen. Die Community fällt
unter das private Hausrecht. Von unserem Hausrecht machen wir uneingeschränkt
Gebrauch.


§ 5

Die Einhaltung dieser Regeln wird durch uns und die Moderatoren überwacht.
Die Moderatoren helfen Ihnen bei Fragen und Problemen und machen
Sie darauf aufmerksam, wenn Sie sich nicht korrekt verhalten.
Störenfriede,
die andere User belästigen oder sich daneben benehmen, können
von den Moderatoren gesperrt werden. Sollte kein Moderator anwesend sein,
können Sie uns per Mail informieren.


§ 6

Haftungsbeschränkung

Die Kommunikation in den Foren findet in Echtzeit statt und wird
von den Benutzern direkt veröffentlicht. Obwohl wir uns bemühen,
die öffentlichen Bereiche zu überwachen, kann eine kontinuierliche
Überprüfung der Kommunikationsfläcen nicht gewährleistet
werden. Wir übernehmen daher keine Haftung und Verantwortung für
die Beiträge. Das Herunterladen oder der sonstige Erhalt von Inhalten
im Zusammenhang mit dem Angebot erfolgt auf eigene Gefahr.


§ 7

Wir behalten uns das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit unter
Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu ändern. Eine
Benachrichtigung der Nutzer hierüber erfolgt durch die Einstellung der
aktualisierten Nutzungsbedingungen in dieser Webseite. Die Nutzer sind
dafür selbst verantwortlich, die Nutzungsbedingungen vor jeder Nutzung
des Dienstes auf deren Aktualität hin zu überprüfen. Mit fortgesetzter
Nutzung des Dienstes nach einer Aktualisierung dieser Nutzungsbedingungen
erklärt sich der Nutzer mit den Änderungen einverstanden. Erklärt
sich der Nutzer nicht einverstanden, ist eine weitere Inanspruchnahme des
Dienstes für den Nutzer danach ausgeschlossen.


§ 8

In der Community gilt sogenanntes Hausrecht, von welchem wir bei Bedarf
uneingeschränkt Gebrauch machen. Sämtliche Aktionen/Aktivitäten innerhalb
der Forenbereiche werden mitgeloggt. Dies betrifft ausdrücklich die Inhalte.


§ 9

Der Nutzer wird gem. § 33 BDSG darauf hingewiesen, dass sämtliche
von ihm im Rahmen der Registrierung gemachten Angaben sowie die durch den
Einlogg-Vorgang bekannt werdenden IP-Nummern im automatisierten Verfahren
gespeichert, erhoben, verarbeitet und genutzt werden (§ 5 Abs. 1 TDDSG).
Dies kann zu Zwecken der Beratung, Werbung, der Marktforschung und der
bedarfsgerechten Gestaltung unseres Web-Angebotes geschehen. Die Daten
sind auf einem besonders geschützten Server gespeichert, der sich
in Deutschland befindet. Zugriff auf diese Daten haben ausschließlich
wir. Dritte erhalten keinen Zugriff. Ausgenommen hiervon sind
Strafverfolgungsbehörden. Die Daten werden für die Zeit der Nutzung
sowie darüber hinaus gespeichert.

Der Nutzer erklärt sich durch die Akzeptanz der Nutzungsbedingungen mit
den in Abs. 1 genannten Regelungen gem. § 3 Abs. 1 und 2 TDDSG ausdrücklich
einverstanden.


§ 10
 
Erweist sich eine Regelung dieser Nutzungsbedingungen als unwirksam, so berührt
dies die Wirksamkeit der gesamten Nutzungsbedingungen nicht. In diesem
Fall wird die unwirksame Regelung durch eine wirksame Regelung ersetzt,
die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt.

Anwendbares Recht ist das der Bundesrepublik Deutschland.

Solltest du eine unserer Regeln nicht verstehen oder hast ein Prob damit dann schreib
doch einfach einem Admin oder Mod. Wir helfen dir gerne weiter.....

Mit dem ertsen Beitrag in unserem Forum bestätigst du, das du unsere Nutzungsbedinungen
verstanden hast, damit einverstanden bist und die Verpflichtest sie einzuhalten !!!!


Die Netiquette im Forum und im Chat

Was ist eine „Netiquette“? Kann man das essen? Nein, unter der
Netiquette versteht man Umgangsformen, Sitten und Gebräuche im
WorldWideWeb. Um dies zu erklären, folgt hier eine kurze
Zusammenfassung.
 

2.) Ein freundlicher Umgangston

Besonders im Internet ist es sehr schwer den richtigen Umgangston
miteinander zu finden. Dadurch das man seinen Gegenüber nicht in Geste
und Mimik sieht, kann es schnell zu Missverständnissen führen. Als
Hilfe sind hier die Smilies geeignet, durch die ein Text entschärft
werden kann. Durch das Augenzwinkern [  ] oder einem Lächeln [  ]
erhält der Beitrag automatisch beim Leser einen ganz anderen Unterton.

3.) Aussagekräftige Titel

Titel wie „HILFEEEEEE“, „SOS“ & Co tragen nicht dazu bei, das der
Beitrag schnell gelesen wird – um viele Antworten auf ein Thema zu
erhalten ist es von großen Vorteil einen guten Titel zu haben, der das
Problem schon knapp zusammen fasst. Anstatt also „HILFE!!!!!!!!!“,
lieber „Mein Hase hat Blähungen“ schreiben.
Zudem ist es nicht nötig mehr als ein Satzzeichen zu verwenden. Ein
Auserufezeichen bleibt ein Ausrufezeichen, es muss nicht mehrmals
verwendet werden um auszudrücken, das etwas wirklich wichtig ist.
Im Gegenteil: mehrere Satzzeichen, so wie das KONTINUIERLICHE
GROSSSCHREIBEN wird im Internet als unhöflich empfunden. Insbesonders
DAS GROSSSCHREIBEN GILT IM WWW ALS SCHREIEN. Wer möchte schon gerne
angeschrien werden?

4.) Rechtschreibung

Um gute, viele und wertvolle Antworten zu erhalten ist es nötig, das
man sich verständlich ausdrücken kann. Man sollte sich vor dem
abschicken seinen Beitrag nochmal genau durchlesen und
Rechtschreibfehler beseitigen.
das andauernde kleinschreiben ist genau so schwer zu lesen, wie die
beiträge von jemanden DER NUR GROSS SCHREIBT, das setzt besonders die
Lesegeschwindigkeit herab.

Zudem gibt es nicht umsonst Punkte Kommatas Fragezeichen und Absätze
denn sich durch einen Text zu kämpfen der nicht einen einzigen Punkt
oder ein einziges Komma enthalten und zudem keinen Absatz beinhaltet
ist sehr schwer da vergeht vielen schnell die Lust und der Beitrag geht
unter die Antworten bleiben aus und man steht immer noch vor dem
gleichen Problem wie am Anfang .

Also, einfach 2 Minuten Zeit nehmen, den Text durchlesen, verbessern, abschicken und auf Antworten warten.


5.) Danke sagen

Leider passiert es oft, das ein Beitrag erstellt wird und es gibt viele
vernünftige und ordentliche Antworten zu dem Thema... nur der
Threadersteller meldet sich nicht mehr. Es schadet nicht auch mal
„Danke“ zu sagen. Wer freut sich nicht darüber? Ein kleines Feedback
reicht aus und zeugt von Höflichkeit.

6.) Die passende Kategorie

Bevor ein Thema erstellt wird, ist es nützlich sich die einzelnen
Kategorien genaustens durchzulesen, um dann entscheiden zu können, wo
der eigene Beitrag am besten hinpasst. Zum einen erleichtert man die
Arbeit der Moderatoren und zum anderen werden nicht gleich 10 Antworten
mit dem Inhalt „Falsche Kategorie“ kommen, sondern Tipps und Hilfe die
dem Threadersteller auch etwas nützen.

7.) Die Boardsprache

Um von allen verstanden zu werden, sollte man in der Sprache schreiben,
die auch für das Board vorgesehen ist – hier also deutsch. Dialekte die
mit in die Schrift einfließen sind für andere schwer zu verstehen, es
muss mehrmals nachgefragt werden welches Wort was bedeuet. Das ist
nicht nur nervig, sondern führt auch dazu dass das eigentliche Problem
untergeht und übergangen wird.


Der Chat

1.) Teilnahme am Chat

Es ist unhöflich den Raum zu betreten und auf ein freundliches „Hallo“
der anderen Chat-Teilnehmer nicht zu achten. Umgekehrt gilt dies
natürlich genau so. Man sollte sich einige Sekunden Zeit nehmen um zu
erkennen, um welches Thema es sich grade dreht. Man platzt schlißelich
auch im realen Leben nicht mitten in eine Diskussion und reisst das
Thema urplötzlich herrum.

2.) Privatgespräche

Gespräche die nur zwischen zwei oder drei Personen stattfinden, müssen
nicht im öffentlichen Chat-Raum ausgetragen werden. Hierführ gibt es
die Funktion „Flüstern“, wo der geschriebene Text nur von der Person
gelesen werden kann, mit der man sich alleine unterhalten möchte. Um
sich mit mehreren gleichzeitig zu unterhalten kann man einen eigenen
privaten Raum eröffnen und dort seine Freunde einladen.

3.) Diskussionen und Meinungen

Wenn gerade eine Diskussion im Chat stattfindet, ist es nicht höflich
diese mit Small Talk und Unsinn zu unterbrechen. Anstatt mit einem
„Hier ist es langweilig“ oder „...“ zu reagieren, reicht es vollkommen
aus bekanntzugeben, das man Lust hat über etwas anderes zu reden und
den Raum zu wechseln. Benutzer die sich dann unterhalten möchten,
werden in den jeweiligen Raum schon folgen.


4.) Streit

Es ist für andere Benutzer nicht angenehm, den Streit von zwei Personen
öffentlich mitzuverfolgen. Im Gegenteil, dadurch riskiert man das
andere Chat-Teilnehmer den Streit noch absichtlich hochschaukeln um
sich zu „amüsieren“. Streitereien untereinander sollten deswegen Privat
ausgetragen werden. Kann man sich nicht einigen oder den Streit klären,
ist es von Vorteil einen Moderator hierfür zu zuziehen, der versuchen
wird die Situation zu entschärfen. Nützt alles nicht, gibt es auch die
Ignore-Funktion, wodurch man die Beiträge im Chat und Forum von einer
bestimmten Person nicht mehr lesen kann.

MFG der Administrator (Gründer)